Brandschutztüren EI30 gesucht?

Montage

Rückrufservice

Treten Sie mit uns in Kontakt

Sie haben Fragen zu unserem Angebot oder wünschen sich eine persönliche Beratung durch einen Mitarbeiter der Wenziker Schreinerei GmbH ? Hinterlassen Sie Ihre Telefonnummer und wir rufen Sie umgehend zurück. Wir freuen uns darauf, Ihnen weiterhelfen zu dürfen.




Fenster aus Holz und Metall bei uns

Innenfenster

Fenster

Wir stellen verschiedene Fenster aus verschiedenen Stoffen her. Holz und Metallfenster aus Eiche oder Dachfenster aus Kunstoff finden Sie bei uns.

Lernen Sie uns besser kennen!

Das Team der wenziker Schreinerei GmbH

Team

Das sind die Menschen hinter unserem Unternehmen: Lernen Sie unsere Mitarbeiter kennen und finden Sie direkt die Kontaktdaten für Ihre Ansprechperson. Wir freuen uns auf Sie.

Profitieren Sie von uns!

Unsere Dienstleistungen

Dienstleistungen

Welche Dienstleistungen bietet die Wenziker Schreinerei GmbH an? Erfahren Sie hier, in welchen Bereichen wir für Sie tätig sind, und was zu unserem Service gehört. Wir sind gern für Sie da.

Brandschutztüren EI30 von Wenziker verwenden

Sie benötigen Brandschutztüren EI30 und möchten sich an ein Schweizer Unternehmen wenden, das Ihr Gebäude entsprechend ausstattet? Bei der Wenziker Schreinerei GmbH sind Sie richtig. Unsere Firma ist neben der Altbausanierung, dem Küchenumbau und der Möbelherstellung nach Mass auch auf Brandschutzelemente spezialisiert. Brandschutztüren EI30 sind dabei Teil unseres Sortiments.

Brandschutztüren EI30: Wofür steht der Name?

Brandschutztüren werden entsprechend ihres Feuerwiderstandes in unterschiedliche Klassen eingeteilt. Unter dem Feuerwiderstand versteht man die Zeitspanne, die vergehen muss, bis die Tür keine wirksame Barriere mehr gegen das Feuer ist. Die Effektivität des Schutzes wird durch ein Kürzel ausgedrückt, das sich aus Buchstaben und Zahlen zusammensetzt. Die hinten stehende Zahl gibt die Zeitspanne an. Brandschutztüren EI30 bringen demnach einen 30-minütigen Feuerschutz mit sich. Der Buchstabe E steht für das französische Étanchéité und beschreibt den Raumabschluss. I ist der Anfangsbuchstabe von Isolation und meint die Wärmedämmung. Besitzt eine Brandschutztür nur die Klasse E, schützt sie vor Flammen, Rauch und Gasen. Kommt das I hinzu, erweitert sich der Schutz um die thermische Isolation. Brandschutztüren EI30 schützen also für eine halbe Stunde vor dem Ausbreiten des Feuers samt dessen Rauch und sonstigen Giftgasen und halten die Hitze ab.

Was leisten Brandschutztüren EI30 im Notfall?

Die Vorstellung ist nie schön, doch durch verschiedene Gründe kann es vor einem oder in einem Gebäude zu Bränden kommen. Sobald das Feuer ausgebrochen ist, besteht für die anwesenden Menschen eine steigende Lebensgefahr. Brandschutztüren EI30 dienen als Feuerschutzabschluss in der Wand. Sobald die Türen geschlossen sind, hemmen sie das Feuer effektiv, sodass dieses nicht einfach in den Raum durchbrechen kann. Durch Brandschutztüren EI30 wird Zeit gewonnen und dieses Zeitfenster kann lebensrettend sein. Brandschutzsysteme, die mit Brandschutztüren EI30 arbeiten, kommen aus diesem Grund überall dort zum Einsatz, wo sich viele Menschen aufhalten, etwa in Bürokomplexen, Einkaufspassagen oder Produktionshallen. Selbstverständlich müssen Brandschutztüren EI30 nicht auf diese Einsatzgebiete beschränkt bleiben. Auch als Privatperson können Sie Ihr Haus mit speziellen Türen, Fenstern und Rollläden ausstatten lassen, um im Brandfall einen besseren Feuerschutz zu haben.

Wie können Brandschutztüren EI30 ausgestattet sein?

Brandschutztüren EI30 können ein vielfältiges Erscheinungsbild haben. Entscheidend für ihre Schutzklasse sind das eingesetzte Material und die Hochwertigkeit der Verarbeitung. Darüber hinaus entscheidet nur der konkrete Anwendungsbedarf über die individuelle Ausstattung. Möglich sind Oberlichter, die in hohen Räumen für mehr Licht sorgen, aber auch Festverglasungen. Hallen oder Bürogänge mit sehr breiten Abmessungen werden häufig mit Brandschutztüren EI30 ausgestattet, die fixe Seitenteile besitzen und den Gang damit harmonischer machen. Als Werkstoffe kommen blanker Stahl oder feuerverzinkter Brandstahl zum Einsatz. Wird Glas genutzt, ist es entsprechend für Brandschutztüren EI30 geeignet, sonst würde die Klassifizierung nicht vergeben werden. Möglich sind neben einem integrierten Türschliesser auch Mehrfachschlösser und nicht zuletzt Panikschlösser.

Ihre Brandschutztüren EI30 in Auftrag geben?

Sie möchten ein Gebäude zeitnah mit Brandschutztüren EI30 ausrüsten lassen? Das Wenziker-Team besucht Sie vor Ort und begutachtet das Gebäude. Wir beraten Sie zu den möglichen Vorgehensweisen und erstellen eine transparente Offerte. Sie erhalten ausnahmslos zertifizierte Brandschutztüren EI30 bei uns, die wir termingerecht einbauen.

Rufen Sie uns an

Bei Fragen stehen wir Ihnen telefonisch zur Verfügung. Besprechen Sie Ihr Anliegen mit einem unserer kompetenten Mitarbeiter. Wir sind gern persönlich für Sie da.